Ambulante Zusatzversicherungen - Infos - Ihre private Zusatzversicherung - suche-krankenversicherung.de

Direkt zum Seiteninhalt
Die gesetzliche Krankenkasse leistet für Vieles. Aber eben nicht für alles. Neben Zuzahlungen für Medikamente sind viele Heil- und Hilfsmittel wie z.B. Sehhilfen selbst zu tragen. Naturheilverfahren werden ebenso meist nicht erstattet.
Die privaten Krankenversicherer bieten daz heute eine breite Palette an ambulanten Zusatzversicherungen an, aus denen man die passenden Leistungen für seine Bedürfnisse findet. Eine ambulante Zusatzversicherung bietet Ihnen z.B. Versicherungsschutz bei Sehhilfen, Behandlung durch Heilpraktiker, Naturheilverfahren und vieles mehr. Dabei unterscheiden sich die Leistungen erheblich, sodass man die Entscheidung kaum alleine an einem preislichen Vergleich festmachen kann.
Wer den Schwerpunkt auf alternative Medizin legt, findet auch hier spezielle Tarife.
Die Tarife "AmbulantBest" bzw. "Ambulant Plus" der Allianz Private Krankenversicherung bieten hohe Leistungen zum fairen Beitrag.
Der ARAG Junior-Tarif ergänzt die Grundversorgung der gesetzlichen Krankenversicherungen aller Kinder in Ihrem Haushalt um wichtige Leistungen. Jedes Kind bis 21 Jahre ist dabei versichert – ohne Gesundheitsprüfung!
"MED" von AXA bietet mehr Leistung für Brille, Naturheilverfahren und Vorsorge: mit der ambulanten Zusatzversicherung für alle gesetzlich Versicherten.
Die BARMENIA bietet mit dem "AN+" eine ambulante Zusatzversicherung, die seit langem zu den "Klassikern" zählt.
Die ambulanten Zusatzversicherungen der Barmenia "B-Smart..." oder "AN+" bieten hohe Leistungen.
Diese ambulanten Zusatztarife der Halleschen bieten Ihnen als Versicherte/n einer gesetzlichen Kasse ein leistungsstarkes Angebot.
Erstattung für Zahnersatz, Inlays, Implantate, Auslandsreise-Krankenversicherung, Schutzimpfungen, Krankenhausversorgung bei Unfällen, Übernahme der gesetzlichen Zuzahlung
Leistungen bei einer Brille, Zahnersatz, Auslandsreisen und im Krankenhaus nach einem Unfall
Zahnersatz,Inlays und Implantate, Behandlung durch Heilpraktiker, Medikamente, Übernahme der Zuzahlungen, Heilmittel etc.
Zurück zum Seiteninhalt