BARMENIA - Zahnersatzversicherung ZG+ - Ihre private Zusatzversicherung - suche-krankenversicherung.de

Direkt zum Seiteninhalt
Themen > Anbieter > BARMENIA
Mit der Zahnersatzversicherung der Barmenia "Barmenia - ZGu+" schließen Sie Lücken im Schutz Ihrer gesetzlichen Krankenversicherung, denn bei Zahnersatz und Inlays können Ihnen als Kassenpatient schnell viele hundert Euros schon bei kleineren Maßnahmen drohen. Das muss nicht sein. Schliessen Sie deshalb heute die Zahnversicherung der Barmenia ab.
Hier Beitrag berechnen und anschließend direkt online beantragen:
BEITRAG
Die Zahnzusatzversicherung Tarif ZGu+ für ein(e) 33-jährige(r) Mann/Frau gibt es schon für
18,74 EUR/Monat

LEISTUNGEN
Zahnersatz (Prothesen, Stiftzähne, Brücken, Kronen und Implantate)
mind. 85% der erstattungsfähigen Aufwendungen
(inkl. der Vorleistung der gesetzlichen Krankenkasse)
Inlays und Kunststofffüllungen
85% der erstattungsfähigen Aufwendungen
(abzügl. der Vorleistung der gesetzlichen Krankenkasse)
Zahnprophylaxe
85% insgesamt bis zu 85 EUR je Kalenderjahr
(z. B. für professionelle Zahnreinigung)
Wurzel- und Parodontosebehandlung
85% wenn keine Leistungspflicht der gesetzlichen Krankenkasse besteht
Aufbissschienen
(Knirscher-Schienen)
85% wenn keine Leistungspflicht der gesetzlichen Krankenkasse besteht
Akupunktur
85% der Kosten für Akupunktur zur Schmerztherapie oder Anästhesie (im Rahmen der genannten Leistungen)

TIPP
Der Eigenanteil für Zahnersatz reduzieren Sie, wenn Sie von Ihrer gesetzlichen Krankenkasse einen Bonus für regelmäßige Zahnarztbesuche erhalten. Dieser Bonus wird bei der Zahnersatzversicherung ZGu+ nicht als Vorleistung der gesetzlichen Kasse abgezogen. Bei Wahl der Regelversorgung und einem Zuschuss Ihrer Kasse von 65 % ist eine 100%ige Erstattung bei Zahnersatz möglich.

FAQ
Sind die Leistungen begrenzt?
Die Leistungen sind in den ersten 5 Kalenderjahren begrenzt.
Die Gesamtleistung pro versicherter Person beträgt
im ersten Kalenderjahr  maximal 1.000 EUR
in den ersten 2 Kalenderjahren zusammen  max. 2000 EUR  
in den ersten 3 Kalenderjahren zusammen  max. 3000 EUR  
in den ersten 4 Kalenderjahren zusammen  max. 4000 EUR  
in den ersten 5 Kalenderjahren zusammen  max. 5000 EUR  

Die Begrenzungen entfallen, wenn der Versicherungsfall nachweislich auf einen nach Versicherungsbeginn eingetretenen Unfall zurückzuführen ist.
Kontakt
Bewertung
Zurück zum Seiteninhalt