Übersicht Krankenversicherungen - Ihre private Zusatzversicherung - suche-krankenversicherung.de

Direkt zum Seiteninhalt
Die ehemalige Vereinte Krankenversicherung gehört seit 1996 zur Allianz Gruppe und wurde Anfang 2003 in Allianz Private Krankenversicherungs-AG umfirmiert. Sie ist der führende Ärzteversicherer in Deutschland - 25 Prozent der deutschen Ärzte sind bei der Allianz privat krankenversichert - und der drittgrößte Anbieter auf dem privaten Krankenversicherungsmarkt.
Die "Alte Oldenburger" ist eine der ältesten Privaten Krankenversicherer in Deutschland. Eine solide Tarifpolitik und hohe Solidität kennzeichnen dieses Unternehmen.
1935 gründet der Verleger und Rechtsanwalt Heinrich Faßbender die Rechtsschutzversicherung ARAG. Heute ist der ARAG Konzern das größte deutsche Versicherungsunternehmen in Familienbesitz. Die ARAG Krankenversicherung bietet innovative Angebote im Bereich Krankenzusatzversicherungen.
Die AXA Krankenversicherung zeichnet sich vor allem durch ihre innovativen Produkte und ihre Rolle als aktiver Gesundheitsmanager aus. In ihrer seit Juli 2008 bestehenden Zweigniederlassung "DBV Deutsche Beamtenversicherung Krankenversicherung" konzentriert sie auch auf das Segment des Beamtengeschäfts.
Die Barmenia Krankenversicherung gilt als sehr empfehlenswerter Anbieter von privaten Zusatzversicherungen.
Die Continentale ist eine Versicherungsverbund. Innovative Krankenversicherungen und eine solide Tarifpolitik kennzeichnen das Unternehmen.
Die Geschichte der Bayerischen beginnt bereits 1858 mit der Gründung eines so genannten Pensions- und Leichenvereins der Königlich bayerischen Staatseisenbahnen, die später zur "Sterbekasse bayerischer Staatsdiener" wurde.
Im Juni 1902 gründete die Generalversammlung des Bayerischen Verkehrsvereins eine Pensions- und Sterbekasse, die sich im Jahr darauf mit der "Sterbekasse Bayerischer Staatsdiener" zusammenschloss.
Nach mehreren Umbenennungen erhielt das Unternehmen 1972 seinen heutigen Namen: Bayerische Beamten Lebensversicherung a.G.
Mit der Gründung einer Sachversicherungstochter, der Bayerische Beamten Versicherung AG, entstand 1962 eine leistungsstarke Versicherungsgruppe, die seitdem als Bayerische Beamten Versicherungen (BBV) firmierte und seit 2012 unter der Marke "Die Bayerische" am Markt agiert.
(Quelle:die Bayrische)
Aus der von König Max vor über 200 Jahren gegründeten bayerischen Brandversicherung ist heute der größte deutsche öffentliche Versicherungskonzern geworden. Der Konzern VKB umfasst 15 Versicherungsunternehmen und starke Regionalmarken: die Versicherungskammer Bayern, die Feuersozietät Berlin Brandenburg und die Saarland Versicherungen.
Die Hallesche ist eine der renommiertesten Privaten Krankenversicherungen mit Solidität. Die Kontinuität der Tarife zeichnet den Versicherer aus.
Die Hanse Merkur bietet ein umfassendes Angebot an Zusatzversicherungen.
Die INTER als Krankenversicherer auf Gegenseitigkeit bietet ein breites Angebot an Zusatzversicherungen.
Die "janitos" ist ein Unternehmen der Gothaer.
Die LKH ist eine private Krankenversicherung, die als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit nicht konzerngebunden ist und eine solide Tarifpolitik seit jeher verfolgt.
Die Münchener Verein Versicherungsgruppe ist ein bundesweit tätiger Versicherer.
1922 gegründet liegt der Ursprung des Münchener Vereines im Handwerk. Aus einer handwerklichen Selbsthilfeeinrichtung entwickelte sich ein eigenständiger Versicherer für alle. Heute besteht die Münchener Verein Versicherungsgruppe aus den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Münchener Verein Krankenversicherung a.G., Münchener Verein Lebensversicherung a.G. sowie Münchener Verein Allgemeine Versicherungs-AG.
Diese drei Gesellschaften erwirtschaften jährlich über 680 Mio. Euro an Beitragseinnahmen und sind verantwortlich für mehr als 5,8 Mrd. Euro Kapitalanlagen.
Private Zusatzversicherungen der Nürnberger Krankenversicherung:
Die R+V Krankenversicherung bietet Zusatztarife.
Die SDK ist ein Personenversicherer für Privatkunden und Firmenkunden im süddeutschen Raum und spezialisiert in den Sparten Kranken, Leben und Unfall.
Die SIGNAL IDUNA Gruppe ist ein Konzern, der Versicherungen und Finanzdienstleistungen anbietet. Seit dem 1. April 2009 gehört auch der Deutscher Ring Krankenversicherungs-Verein a.G. der Signal Iduna Gruppe an.
Die UKV ist eine der größten privaten Krankenversicherer und gehört gemeinsam mit der Union Reiseversicherung und der Bayerischen Beamtenkrankenkasse zur Sparkassen Finanzgruppe. Unter dem Holding-Dach der Consal AG ist die UKV Teil der bundesweit siebtgrößten Krankenversicherungsgruppe.
Zurück zum Seiteninhalt